Theory of Change - Der Podcast für progressive Politik

Die Union und die Bosse

Die Union und die Bosse

Täglich neue Meldungen zu krummen Maskengeschäften – CDU und CSU sind zu nah dran an der Wirtschaft. Im Podcast graben Chris und Katrin weitere Fälle aus, wie die Union Transparenz blockiert. Wie sie Lobbyverbände begünstigt. Und wie ungleich Organisationen der Zivilgesellschaft behandelt werden.

Runter vom Gas

Alle sprechen über Nordstream 2 - doch kaum darüber, worum es eigentlich geht. Wir lichten das geopolitische Gestrüpp aus Putin, USA und Gaslobby, damit sichtbar wird, was die Riesenpipeline wirklich ist: ein Klimaverbrechen.

2021: Fünf Entscheidungen

Dieses Jahr entscheidet darüber, in was für einer Gesellschaft wir leben. Hält unsere Demokratie? Wie weiter nach Corona? Und schaffen wir die Wende beim Klimaschutz? Im Podcast diskutieren Chris und Katrin fünf Entscheidungen, die uns 2021 erwarten - und was sie für uns als Bewegung bedeuten.

ARD statt AfD

Die CDU Sachsen-Anhalt stützt sich auf die AfD und blockiert den Rundfunkbeitrag. Wie die Union mit rechtem Populismus spielt - und dabei die Demokratie aufs Spiel setzt.

Im Versteck der Agrarlobby

Erneut will die EU die Agrarindustrie mit Geld zuwerfen. Warum geht in der Landwirtschaft nichts voran? Wo verstecken sich die politisch Verantwortlichen? Und wie können wir trotzdem etwas ändern können?

Was vom #Dannibleibt

Fällt mit dem Dannenröder Wald die Glaubwürdigkeit der Grünen? Warum kann der kleine Wald in Hessen zum Gamechanger für Klimabewegung & Verkehrswende werden? Und welche Chance haben wir noch, den Wald zu retten?

Klimafrust und Klimastreik

Klimabewegung - auf die Straße oder ins Parlament? Wir diskutieren mit Jakob und Carla von den Fridays for Future: Wie gelingt das Klima-Comeback?